0%

Songwriting

Raus aus dem Büro, rein ins Studio – mit Jens von „Wir sind Helden“

Musik ist eine eigene Sprache, mit der sich alles ausdrücken lässt. Ein zentrales Element von mutocode® ist die Überführung des gewählten und zuvor bearbeiteten Themas in einen professionell komponierten und produzierten Song. Die Arbeit des Songwritings wird dabei im Team erledigt, professionell begleitet und geführt, sodass auf jeden Fall ein positives und „vorzeigbares“ Ergebnis zustande kommt.

Die Arbeit im Tonstudio dauert mindestens 2,5 Tage und maximal 3,5 Tage. Dabei verbringen wir nicht nur die Tage, sondern auch die Abende gemeinsam. Dank neuer Formate der Begegnung erleben und erfinden sich Teams neu – und auch die Entscheidungsstrukturen geraten in Bewegung. Die komplette Entwicklung des Songs wird fachlich kompetent und erfahren begleitet. Zunächst werden musikalische Motive aus den Themen herausdestilliert, Strophen formuliert, Refrains gefunden und auch die Findung der Melodie und die Phrasierung sowie die Wahl der Instrumente, die Harmonien, der Beat bekommen ihren Platz. Am Ende steht das gemeinsame Einsingen und die Aufnahme, die einen enormen identitätsstiftenden Faktor für ein Team und Unternehmen bedeuten. Der gesamte Prozess wird offen gestaltet, sodass immer wieder Rückkopplungen möglich und erwünscht sind.

Mit Instrumenten und am Mischpult Melodie, Harmonie & Beat erschaffen

Die Umwandlung besteht darin, dass die zuvor diskutierte und strukturierte Thematik in Musik überführt wird. Welche Instrumente eignen sich? Welche Grundmelodie passt hierzu? Und mit welchem Beat sollte das Ganze unterlegt sein? Die Fragestellungen dürfen gerne komplex sein, die gefundenen Antworten fließen in den entstehenden Song ein. Die Arbeit wird so nicht nur durch den Verstand, sondern auch durch Emotionen erfahrbar.

Themeninhalte durch Gesang & Musik überraschend neu erleben

Musik ist eine andere Ausdrucksweise als Sprache. Diese Ausdrucksweise sollte unbedingt zugelassen werden und macht das Finden neuer Ansätze und Perspektiven möglich. Dabei muss der Ausdruck nicht zwingend harmonisch sein, sondern vielmehr lassen sich auch Reibungen und Dissonanzen in Töne fassen. Das beständige Nachhören und Nachspüren sorgt für eine Wechselwirkung mit der Verstandesebene.

Die Star-Couch gibt es auf jeder Studio-Party

Die Studio-Party findet, wie das gesamte Songwriting, in einem professionellen Tonstudio statt, dessen Ort frei innerhalb ganz Europas wählbar ist. Während der Party hat die Gruppe die Möglichkeit, “hinter die Kulissen” zu schauen: Während manche in den Gesangskabinen die Mikros testen, macht es sich der Rest auf dem Sofa gemütlich, auf dem vor ihnen schon die großen Stars der Musik gesessen haben! Musikalische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich – niemand muss singen können, ein Instrument beherrschen oder in irgendeiner Weise musikalisch sein. Darauf kommt es schlichtweg nicht an!

Den eigenen Song in den Händen halten und Aufbruch spüren

Durch den entstandenen Song wird das Thema gleichsam in Musik kodiert. Der Song existiert und sorgt mit jedem einzelnen Ton für eine Verbindung – sowohl mit dem Thema als auch mit den Personen, die gemeinsam den Song komponiert und produziert haben. Auf diese Weise kann die Erfahrung von mutocode® mitgenommen und beliebig reproduziert werden. Der Song ist mehr als nur das Ergebnis einiger gemeinsamer Tage – er ruft beim gemeinsamen oder auch alleinigen Hören oder Singen Emotionen wach und sorgt für eine ganzheitliche Verbindung.

Studioparty

Studioparty

Production

Production

Production

Production

Songwriting

Songwriting

Production

Production

Studioparty

Studioparty

Studioparty

Studioparty

Production

Production

Production

Production

Songwriting

Songwriting

Production

Production

Studioparty

Studioparty

Studioparty

Studioparty

Production

Production

Production

Production

Songwriting

Songwriting

Production

Production

Studioparty

Studioparty